Kaufläche

Kaufläche

Die Oberseite (okklusale Fläche - siehe auch » Okklusion) eines Backenzahnes, welche zur Verbesserung der Nahrungszerkleinerung mit Fissuren (Grübchen) und Höckern versehen ist. In einem idealen Gebiss passen die Höcker der einen Kaufläche beim Zusammenbiss ungefähr in die Grübchen der Kaufläche des gegenüberliegenden Zahnes (Mörser-Pistill-Prinzip).

Zurück